MSA

Ja, ich habe gerade, wie mein Freund es sich vermutlich wünscht, hingesetzt und eine halbe Stunde einen Vorbereitungsbogen im Internet ausgfeüllt, für den man nur 20 Minuten brauchen sollte... es waren 10 Aufgaben, von denen ich 3 richtig habe... Yay... ich bin grad so K.O. dass ich mich glatt schlafen legen könnte und scheiße fühle ich mich auch, weil ich so versagt habe...

Jetzt noch englisch und deutsch. Will eigentlich eine Pause machen, weiß aber nicht was ich in der Zeit machen soll... Hört sich Eistee trinken, eine Rauchen und Fernsehen gut an?

Muss noch viele Bereiche im Bereich Mathe auffrischen, Gleichungssysteme hatten wir in der 7. oder höchstens in der 8. woher zur Hölle soll ich denn bitte jetzt noch wissen wie's geht? Immerhin habe ich vor nem halben Jahr gelernt wie sinus und cosinus und tangens ausgerechnet wird, konnte es sogar recht gut, und verwechsle die Formeln jetzt schon wieder -.-'

 

Wünscht mir Erfolg, für lern Tips bin ich offen und andere Hilfen

29.4.13 15:57

Letzte Einträge: Von Erinnerungen und Sammlungen, Vom Verlieren und Loslassen

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lyroya (30.4.13 09:43)
Ich Studentin kann dir nur sagen: niemals aufgeben! Und einen lehrplan erstellen. Wann willst du was machen usw...
Naja an meine lernzeit wirst du nicht rankommen, aber ein paar Stunden am Tag sollten es schon werden, dann klappt das schon.
Und am besten dreimillionen aufgaben rechnen und schreiben (je nach Fach), das schult am meisten


Kim (30.4.13 23:58)
Danke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen