Angst vor der Außenwelt

Heute feiert ein Freund von mir seinen Geburtstag und ich freue mich schon seit langem darauf und doch lässt mich nun die Angst zittern.
Es fiele mir leichter mit ihr umzugehen, würde ich bloß wissen, wo ihr Ursprung liegt, weshalb sie mich lähmt und mir Tränen in die Augen steigen lässt.
Ich freue mich mit meinen Freunden zu feiern, ich finde mich heute wunderschön, eine Empfindung, die ich in letzter Zeit viel zu selten hatte, ich freue mich ihm sein Geschenk zu überreichen, auf die seinerseits versprochene Überraschung und dennoch, sitze ich scheinbar grundlos in mir selbst versunken, von mir gefesselt.

 

eure Kim

3.6.17 14:05

Letzte Einträge: Von Erinnerungen und Sammlungen, Vom Verlieren und Loslassen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen